Dienstag, 22. August 2017

In LE-UV-Technologie investiert

am Donnerstag, 23. Juli 2015 10:00

Die UV-Farbe der neuen HEIDELBERG XL 106-4 LE-UV

Im Juli 2015 wurde in der Offizin Scheufele eine neue HEIDELBERG XL 106-4 LE-UV installiert. Die Druckmaschine arbeitet unter Verwendung spezieller Druckfarben, welche durch das Einwirken von UV-Strahlung zum Härten gebracht werden.

Weiterlesen...

Dreifacher Finalist

am Donnerstag, 31. Juli 2014 13:26

Bei den diesjährigen Printstars-Awards konnte die Offizin Scheufele gleich mit drei Objekten in das Finale einziehen.

Der bereits mehrfach prämierte Ausstellungskatalog „Zig-Zag“ erreichte das Finale für den Sonderpreis „Innovative Druckverarbeitung“. Zwei weitere außergewöhnliche Printprodukte wurden in der Kategorie „Flyer, Beilagen, Prospekte“ und dem Sonderpreis „Print Veredelung“ nominiert. Die Preisverleihung findet am 18. September 2014 im Rahmen der PrintNight in Stuttgart statt.

Weiterlesen...

Förderpreis erhalten

am Dienstag, 08. Juli 2014 08:36

Der Ausstellungskatalog "ZigZag" konnte den diesjährigen Förderpreis für junge Buchgestaltung der Stiftung Buchkunst gewinnen.

Die Jury schreibt dazu: »Im ›ZigZag‹ den Reiz des ostasiatischen Leporelloformates zu erkunden«, wie es im Vorwort heißt, wäre das Motto dieses Buchobjektes. »ZigZag«, das ist der Katalog zu einem Semesterprojekt von Studierenden aus Seoul, Tokio und Stuttgart. Zum Objekt wurde es durch die Kombination von zwei fernöstlichen Arten, Papier zum Blättern zu bringen; einmal die Japanbindung, bei der die offenen Seiten von gefalzten Blättern geheftet werden, und einmal das Leporello, auch Zickzack-Falz genannt.

Weiterlesen...

Erster!

am Dienstag, 15. Oktober 2013 08:53

Beim diesjährigen MfG-Award hat die Offizin in der Kategorie Raffinesse den ersten Platz belegt. Am Donnerstag, 10. Oktober 2013, wurden im Rahmen einer Veranstaltung auf der Frankfurter Buchmesse die Gewinner bekanntgegeben. In Zusammenarbeit mit dem Atelier mit Meerblick, der staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und der Buchbinderei Berger ist ein einzigartiges Druckprodukt entstanden das sowohl inhaltlich, als auch haptisch und vor allem optisch beeindruckt. Der Ausstellungskatalog "ZigZag".

Weiterlesen...

Die Offizin beim MfG-Award 2013

am Mittwoch, 25. September 2013 11:14

Katalog ZigZagDie Offizin Scheufele nimmt zusammen mit der Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart am diesjährigen MfG-Award, dem Designwettbewerb des Bundesverband Druck und Medien (BVDM) für herausragende Druck-Erzeugnisse, teil. Der eingereichte Katalog mit japanischer Bindung und eingefalztem Frontfalz wurde zur Ausstellung "ZigZag" der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart produziert. Durch seine ungewöhnliche Verarbeitung hat er es bereits auf die Shortlist der Kategorie Raffinesse geschafft.

Weiterlesen...

Der hace 1900-Kalender erhält eigene Website

am Mittwoch, 10. April 2013 13:52

Die Internetseite des hace 1900-Kalender

Seit über 45 Jahren wird der hace 1900-Kalender von der Offizin Scheufele gesetzt, gedruckt und inzwischen auch vertrieben. Der Druck des Kalenders erfolgt im klassischen Hochdruckverfahren (manchmal auch als Buchdruck bezeichnet)– in limitierter Auflage.

Einen Bericht der Stuttgarter Zeitung über die Produktion des Kalenders finden Sie hier.

Weiterlesen...

Neues aus der Offizin

Besuchen Sie uns auch auf